Das diesjährige Sommerfest (Einladung) findet
am 22.06.2019 um 18:00 Uhr im Bürgergarten statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Laufgruppe

Trotz Winterwetter Spendenrekord beim 4. HANSE-Gesundheitslauf


Das Winterwetter hat Stralsund seit langem in Griff und dementsprechend beobachteten die Organisatoren des 4. HANSE-Gesundheitslaufes den Wetterbericht mit etwas Sorge.
Am Sonnabend herrschte Wind- und Schnee-Chaos in Stralsund, nix ging mehr...!
Zahlreiche Veranstaltungen in ganz M-V wurden abgesagt, aber das kam für die Organisatoren nicht in Frage, denn: was macht man mit drei Blechen Kuchen, die Strelaback alljährlich sponsert? Also Augen zu und durch!
Über Nacht beruhigte sich das Wetter, es gab keinen Wind mehr, nur noch Schnee, Schnee und noch mal Schnee.


Die Veranstaltung begann mit einem gemeinsamen Schnee-Schippen, denn die Berufl. Schule war eingeschneit. Auch der Läufer OB Dr. Badrow griff zum Schneeschieber und sorgte damit, wie auch die anderen Helfer, für eine Erwärmung vor dem Lauf. So nach und nach trudelten die Läufer, (Nordic-)Walker und sogar Ski-Läufer ein.

In diesem Jahr konnte endlich auch mal ein Kinderlauf mit verkürzter Strecke stattfinden, denn der Stralsunder Judo-Club kam mit seiner Kinder-Gruppe.

Nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden des SV HANSE-Klinikum, sorgte Hein Winkler für die Aufwärm-Gymnastik, bevor Moderator Manfred Blessin die 67 Teilnehmer, davon 22 (Nordic-)Walker und 2 Ski-Läufer, auf die Strecke schickte. Auch zahlreiche Radsportler unseres Vereins gingen an den Start!
Zum Glück geht es bei dieser Veranstaltung nicht um Zeiten und Ergebnisse, sondern darum, sich gemeinsam an der frischen Luft sportlich zu betätigen. So konnte jeder sein Tempo den Witterungsbedingungen anpassen. Insbesondere der Wegabschnitt an der Seebadeanstalt stellte hohe Anforderungen, denn meterhohe Schneewehen mussten passiert werden. Die Organisatoren der Lauf- und Walking-Gruppe des SV HANSE-Klinikum waren erleichtert, dass nach ca. 45 Minuten alle Teilnehmer mit heilen Knochen das Ziel an der Berufl. Schule in Knieper Nord erreichten.
Dort konnten sich die Sportler an einer Feuerschale wärmen und natürlich gab es auch wieder warmen Tee, gespendet von der Zentralen Service-Gesellschaft des HANSE-Klinikums.

Aber nicht nur das gemeinsame Sporttreiben steht im Mittelpunkt, auch der Benefiz-Gedanke spielt eine große Rolle. Die Teilnahmegebühren und der Erlös aus dem Kuchenverkauf, den uns dankenswerterweise Strelaback jährlich kostenlos zur Verfügung stellt, werden jedes Jahr einer sozialen Einrichtung gespendet. Weitere Sponsoren, wie z.B. die Ostsee-Zeitung, Reiseland, Korallen-Apotheke, Küchenstudio Denn, Torschließerhaus, Weiland und die DAK haben Preise für die anschließende Tombola bereitgestellt. Die besonders wertvollen Preise wurden in diesem Jahr zum ersten Mal versteigert, allein dabei kam ein Erlös von 89 Euro zusammen. Insgesamt können in diesem Jahr 266 Euro für den Insel e.V. übergeben werden, was einen Spenden-Rekord bedeutete. Leider konnte der Vorsitzende dieser Einrichtung, Herr Henze aufgrund der Witterung nicht anwesend sein.

Die Lauf- und Walking-Gruppe des SV HANSE-Klinikum Stralsund dankt allen Teilnehmern und Spendern und verweist bereits jetzt auf den 5. HANSE-Gesundheitslauf am 30.01.2011.
(31.01.2010, Bärbel Kämpfer)