Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung
am 14.03.2019 um 19:00 Uhr
in der Gaststätte "Bootshaus", Friedrich-Naumann-Straße 5, statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Laufgruppe

Rückblick 1. Halbjahr 2008


Entwicklung

Seit Ende letzten Jahres wuchs unsere Laufgruppe von 32 auf inzwischen 38 Mitglieder an. Waren im letzten Jahr durchschnittlich 12 Leute beim Montags-Lauftreff, nahmen in diesem 1. Halbjahr jeden Montag im Schnitt fast 16 Läuferinnen und Läufer am Training teil. Auch das individuelle Training am Donnerstag wird von mehr und mehr Mitgliedern genutzt, denn zweimal Laufen in der Woche sollten schon sein, um seine Kondition weiter ausbauen zu können.
Am 02. Juni feierten wir mit einem kleinen Imbiss unseren
100. Montags-Lauftreff. Seit nun fast 2 Jahren treffen wir uns regelmäßig, außer Heiligabend und Silvester, bei jedem Wetter.


Sonstige Veranstaltungen

Die Aktivitäten unserer Laufgruppe begannen in diesem Jahr mit der Jahresanfangsfeier in der Korallen-Apotheke. Den 26 Anwesenden wurden nach dem leckeren Essen ihre Laufabzeichen des letzten Jahres überreicht, verbunden mit einer kurzen Vorstellung jedes einzelnen, damit auch die vielen Neu-Mitglieder ihre Mitläufer kennenlernen können.
Der 2. HANSE-Gesundheitslauf wurde mit 83 Teilnehmern gut angenommen, der Erlös von 185,- EUR ging in diesem Jahr an den Stralsunder Hospizverein.
Bei unserer Jahreshauptversammlung am 09.03. mit vorheriger Stadtführung wurden Elke und Gerd Riedel mit dem Wanderpokal "Lauftreffler des Jahres 2007" für ihre überdurchschnittliche Teilnahme bei den wöchentlichen Lauftreffs ausgezeichnet.
Bei der eigenen Ausstellung unseres Walkers und Malers Heinz Westphal im SDZ waren einige unserer Lauftreffler interessierte Besucher.
Am 04.04. wurde der 1. Läufer-Stammtisch für Stralsunder Läuferinnen und Läufer ins Leben gerufen. 18 Sportler folgten dem Aufruf und verbrachten einen gemütlichen Abend mit interessanten Gesprächen rund um die Läufer-Welt. Die Organisatoren des Rügenmarathons berichteten über den Stand der Vorbereitungen und beim 2. Stammtisch, der jeden 1. Freitag in den geraden Monaten stattfindet, werteten wir den Rügenmarathon gemeinsam mit den Organisatoren aus.
Am 15.04. trafen sich 8 Klinikumsläufer zum gemeinsamen Blutspenden und am 26.04. beteiligten sich 9 Laufgruppen-Mitglieder an der Aktion "Stralsund putz(t) munter" und sorgten für kurzzeitige Sauberkeit rund um den Moorteich.
Das Vereins-Sommerfest am 20.06. bot Gelegenheit, sich sektionsübergreifend kennenzulernen und wurde von zahlreichen Lauftrefflern besucht.
Einen Tag nach dem Sommerfest machten wir einen Ausflug nach Altenkirchen/Rügen. Familie Lobeck hatte in ihren Garten eingeladen und verwöhnte uns mit einer wunderschönen Laufstrecke am Hochufer Richtung Kap Arkona, einer Medaille für jeden Läufer und einer anschließenden leckeren Stärkung.
Das 1. Halbjahr wurde mit der 2. DLV-Lauf- und (Nordic-)Walking-Abzeichen-Aktion beendet. Trotz des am gleichen Abends stattfindenden Halbfinalspiel der Fußball-EM mit deutscher Beteiligung kamen über 100 Teilnehmern.

Lauf- und Rad-Veranstaltungen

Auch ein paar Laufveranstaltungen, vor allem in Stralsund und Umgebung, wurden von einigen Lauftrefflern besucht.
Am stärksten vertreten waren wir mit 14 Teilnehmern beim Karl-Krull-Lauf des SV Steinhagen, mit 12 Teilnehmern beim 10 km-Lauf des Rügen-Marathons und mit jeweils 11 Leuten beim 3. Darss-Marathon und beim Frühlingslauf in Prohn.
Auch am Laufschritt-Jubiläumslauf und an der Auftaktveranstaltung in die neue Laufsaison "Run Up" beteiligten sich zahlreiche Lauftreffler.
Weitere von uns besuchte Laufveranstaltungen waren der Griebenower Parklauf am Ostersonnabend, der Ueckermünder Haff(halb)marathon, der Ostseelauf in Baabe, der Greifswalder Citylauf und der Tollenseseelauf in Neubrandenburg.
Ein alljährliches Highlight für unsere Frauen ist der AVON-Frauenlauf in Berlin. In diesem Jahr hatten sich 10 unserer Lauftrefflerinnen angemeldet, jedoch mussten 3 kurzfristig zuhause bleiben. An diesem Tag stand der Spaß im Vordergrund!
Eine Sportveranstaltung der besonderen Art war für 6 Klinikumsläufer der Duathlon in Lubmin (Laufen - Radfahren - Laufen). Da einige Lauftreffler auch aktive Radsportler sind, nahmen 3 davon Mitte Juni an der "Vätternrundan" in Schweden teil, eine 300 km lange Radtour rund um den Vätternsee.
Den letzten Volkslauf im 1. Halbjahr 2008 bestritten Olaf und Jens beim Deichlauf in Zingst.

Neue Mitglieder sind übrigens jederzeit herzlich willkommen!
(01.07.2008, Bärbel Kämpfer)