Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung
am 14.03.2019 um 19:00 Uhr
in der Gaststätte "Bootshaus", Friedrich-Naumann-Straße 5, statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Laufgruppe

Rückblick Januar - März 2013


Das Jahr begann genauso wie das Jahr 2012 und zwar mit Regen Regen und noch mehr Regen am Neujahrsmorgen. Das schreckte jedoch Thomas B., Falko, Gerd, Jörg K., Olaf, Ralf und Ronald nicht davon ab, bereits um 10:00 Uhr beim Neujahrslauf an den Start zu gehen.
Der erste Montag im neuen Jahr zeigte, dass die guten Vorsätze im neuen Jahr noch frisch waren: 40 (!) aktive Sportler, davon drei neue Interessentinnen, kamen zum 1. Montags-Treff 2013. Im Anschluss gab es aufgrund von mehreren Geburtstagen noch einen ausgiebigen Imbiss incl. Getränken.
Wenige Tage später fand unsere Jahresanfangsfeier statt, zum ersten Mal in der Orangerie der Hafenresidenz. An dem Abend zeigte sich erstmals unser jüngstes Mitglied, der erst drei Wochen alte Jari. In der Hafenresidenz wurde bei Suppe, belegten Brötchen und reichlich Cocktails à la Karibische Nacht bis in die sehr späten (frühen) Stunden gefeiert.


Der 7. HANSE-Gesundheitslauf war wieder ein voller Erfolg. Trotz Schnee und Kälte nahmen 82 Sportler an dieser Benefiz-Veranstaltung teil. Dank zahlreicher Sponsoren, die für eine attraktive Tombola sorgten, kam eine Rekord-Spendensumme in Höhe von 809,30 Euro zusammen, die dem Stralsunder Behindertenverband zur Verfügung gestellt wurden.

Am 23. Februar fand der 5. Mini-Triathlon im HanseDom statt. Unter den 44 Teilnehmern (14 Frauen und 30 Männer) waren auch acht von unseren Lauftrefflern. Wolf, Frank E., Gerhard, Hans-Georg, Claudia Z., Jasmin, Steffi R. und Bärbel maßen sich in den Indoor-Disziplinen 500 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 5 km Laufen. Claudia Z. und Bärbel konnten sich über Pokale für den 1. und 3. Platz freuen.
Einen Tag später trafen sich sechs Mitglieder unseres Sportvereins zur Ski-Wanderung nach Prohn und zurück. Die Bedingungen waren bereits grenzwertig, der Schnee schmolz dahin. Aber es sollte noch nicht das Ende des Winters sein. Begann der März mit einem Hauch Frühling, gab es zum sogenannten Frühlingsanfang noch mal eine extra große Portion Nachschub, sodass am Sonntag, 24.03., eine Woche vor Ostern, erneut die Skier ausgepackt werden konnten.
Statt Prohner Frühlingslauf, der kurzfristig um drei Wochen verschoben werden musste, trafen sich neun Lauftreffler und Radler und schnallten sich, hoffentlich zum letzten Mal in diesem Winter, die Skier an. Gemeinsam ging es wieder Richtung Prohn, wo wir wenigstens schon die Kraniche hören konnten.

Bei der diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung des Sportvereins am 27.03. waren aus unserer Sektion neun Mitglieder anwesend. Der Bericht des 1. Vorsitzenden, der Kassenbericht und die Berichte aus den Sektionen zeigten die Aktivitäten im letzten Jahr.
Der bisherige Kassenwart Harald ist zurückgetreten, dafür hat die Laufgruppenleiterin das Amt für die nächsten zwei Jahre übernommen.

Und die schönste Nachricht zum Schluss: Der am 07.03. geborene Jaron, unser 10. Laufgruppen-Baby, hat den Kampf gewonnen und konnte drei Wochen und zwei Tage nach seiner Geburt pünktlich zu Ostern nach Hause. Er wiegt zwar erst 1.820 g, aber Mama Franca wird ihn schon weiter aufpäppeln.
Mit dem Osterfest endete das noch ruhige 1. Quartal und wir hoffen nun auf einen baldigen Frühling, denn es liegt immer noch Schnee und der März soll hier im Nordosten der kälteste Monat seit 130 Jahren gewesen sein!
(01.04.2013, Bärbel Kämpfer)