Das diesjährige Sommerfest (Einladung) findet
am 22.06.2019 um 18:00 Uhr im Bürgergarten statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Laufgruppe

Rückblick April - Juni 2012


Den Quartalswechsel verbrachten zahlreiche Stralsunder Läufer in der Hauptstadt. Zwölf Teilnehmer unserer Laufgruppe starteten beim Berliner Halbmarathon am 1. April.

Einen Tag nach unserem 2. Stammtisch in diesem Jahr rief Gerd wieder zum alljährlichen Subbotnik am Moorteich, an dem sich 17 Lauftreffler beteiligten. Innerhalb von fast zwei Stunden haben wir 380 kg Müll rund um den Moorteich gesammelt. Hinzu kamen hunderte von Flaschen, die vor dem Wiegen in den Glascontainern verschwunden waren.

Für eine besondere Überraschung sorgte am folgenden Tag Petra, denn sie lief heimlich, still und leise ihren ersten Marathon. Frank K. glaubte seinen Augen kaum, als er sie zufällig mitten in Paris auf der Strecke traf.


Der Darss-(Halb)-Marathon ist immer sehr zeitig ausgebucht, sodass kurz vorher noch zahlreiche Startnummern hin- und hergetauscht werden. Am Ende waren 21 Klinikumsläufer und -walker am Start, die von zahlreichen Begleitern unterstützt wurden.

Auch Olaf K. ist immer wieder ein Kandidat für Überraschungen. Er sorgte für eine unerwartete spontane Feier beim Montags-Treff anlässlich seines Geburtstages. Er hatte keine Kosten und Mühe gescheut, uns nach unserer etwas verkürzten Trainingseinheit zu verwöhnen.
Joey Kelly in Greifswald: Den mussten wir einfach sehen und hören! Der Extremsportler aus der Kelly-Family berichtete leicht und locker mit viel Witz über sein Leben; ein gelungener Abend!

Am letzten Wochenende im April häuften sich die Termine: Unsere Sportler teilten sich auf in Hiddensee-Lauf, Trimm Trab ins Grüne und Martin lief seinen ersten Marathon in Hamburg.

Beim 1. Spieleabend bei Franca in der Pension im Grünen hatten die acht SpielerInnen so viel Freude beim Activity-Spiel, dass der 2. Spieleabend, dann mit Kartenspielen, am 05.06. durchgeführt wurde.

Auch der 12. Mai war ein ereignisreicher Tag: Beim Binzer Halbmarathon starteten fünf Läufer von uns, davon Konrad zum ersten Mal! Zum Berliner Frauenlauf fuhren in diesem Jahr nur drei Frauen, während Ronald wie jedes Jahr zum Rennsteiglauf fuhr. Beim Rostocker Citylauf startete Claudia Z. Am gleichen Tag vertrat Gerd unseren Verein beim 1. Wiesenlauf in Grünhufe, an dem auch Monika, Jutta und Thomas teilnahmen.

Trotz widrigen Bedingungen trafen sich 14 (!) Lauftreffler am Herrentag und radelten bei starkem Gegenwind, Regen und Hagelschauer nach Nisdorf, wo sie von Familie Pich mit Kuchen, Kaffee, Tee und Wärme empfangen wurden. Dafür ein ganz großes Dankeschön!!! Anschließend hatten wir auf der Rückfahrt über Zühlendorf und Duvendiek nur noch Rückenwind und Sonne! Jörg hatte am gleichen Tag Geburtstag und hatte so manches in seiner Packtasche gebunkert.

Anfang Juni zeigten wir bei unserem Stammtisch in der Pension im Grünen den Film "Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman", der jedoch leider zu wenig von der sportlichen Karriere des Andreas Niedrig zeigte.

Unsere 6. DLV-Lauf- und (Nordic-)Walking-Abzeichen-Aktion war trotz Konkurrenz zum EM-Fußballspiel Deutschland-Niederlande ein voller Erfolg. Über die Veranstaltung gibt es einen separaten Bericht unter http://www.laufgruppe-stralsund.de/laufabzeichen.

Einen Tag später fuhren sechs Lauftreffler nach Schweden, um mit den Radsportfreunden unseres Vereins an der Vätternrundan (300 km um den Vätternsee) teilzunehmen.

Am gleichen Wochenende starteten Jörg L. und Olaf K. beim Tollenseseelauf in Neubrandenburg und Claudia Z. beim "7 Türme Triathlon" in Lübeck.

Ende Juni verbrachten zwölf Lauftreffler und Walker ein Wochenende in Wismar. Claudia Z. hatte uns eingeladen, ihre Heimatstadt kennenzulernen. Bei einer Stadtführung konnten wir Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Stralsund kennenlernen. Nach einem geselligen Abend, der Übernachtung im Vereinsheim des Kanuclubs oder im Zelt und einem guten Frühstück nahmen die meisten noch am Strandlauf teil, bevor es in Fahrgemeinschaften wieder nach Hause ging.

Vielen Dank an Claudia Z. und Frank S., die alles perfekt geplant und vorbereitet hatten!

Am gleichen Wochenende fand auch der Zingster Deichlauf statt an dem fünf unserer Mitglieder teilnahmen.

Einen Tag später, am 25.06., feierten wir unseren 6. LuW-Gruppen-Geburtstag. Nach einigen Gruppenfotos und einer verkürzten Lauf- oder Walking-Einheit gab es in diesem Jahr Grillspezialitäten, Salate, Nachtisch und ausreichend Getränke, organisiert von Harald und Jörg K. Beatrice und Olaf kamen überraschend für uns alle dazu und es war eine wirklich nette Geburtstagsfeier bis in den Abend hinein.

In den 6 Jahren haben wir uns zu einer tollen Gruppe zusammen gefunden. Nun freuen wir uns auf das Sommer-Quartal.
(01.07.2012, Bärbel Kämpfer)