Das diesjährige Sommerfest (Einladung) findet
am 22.06.2019 um 18:00 Uhr im Bürgergarten statt.


Herzlich Willkommen bei der Sektion Laufgruppe

2. HANSE-Gesundheitslauf


Am 27.01.2008 lud die Laufgruppe des SV HANSE-Klinikum zum 2. HANSE-Gesundheitslauf ein. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Stralsunder auch in der kalten Jahreszeit zum Sporttreiben an der frischen Luft zu motivieren. Gerade der Januar eignet sich dazu, die guten Vorsätze des neuen Jahres in die Tat umzusetzen.

Auch in diesem Jahr wurden die Veranstalter nicht gerade mit gutem Wetter verwöhnt, noch am Vortag fegte ein stürmischer Wind der Stärke 8 bis 10 mit Regenschauern über Stralsund. Zum Glück beruhigte sich der Wind über Nacht und 83 Sportler wagten sich aus der warmen Wohnung, um nicht nur etwas für ihre Gesundheit zu tun, sondern auch, um mit ihrer Teilnahmegebühr und ihren Spenden eine einheimische soziale Einrichtung zu unterstützen.

Da bei den Klinikumsläufern nicht die Volksläufe, sondern die wöchentlichen Lauftreffs im Mittelpunkt stehen, ist auch der HANSE-Gesundheitslauf eine breitensportliche Veranstaltung für jederman/-frau ohne Zeitnahme und ohne Wertung.

Nach einer gemeinsamen Aufwärmgymnastik mit Hein Winkler vor der Berufl. Schule wurden die 48 Läufer und 35 (Nordic-)Walker, davon allein 21 Mitglieder des Knieper SV, nicht auf die Standardstrecke Sundpromenade, sondern aufgrund der feuchten Witterung der letzten Tage in nördlicher Richtung zum Berufsförderungswerk über den kürzlich fertig gestellten neuen Radweg bis Holzhausen geleitet.
Besonders positiv wurde der neu errichtete Radweg an der Schwedenschanze von den Sportlern angenommen. Am Ende von Holzhausen ging es dann zurück zum Eingang des Berufsförderungswerkes. Diese 2 km-Runde wurde je nach Leistungsvermögen ein- oder mehrmals absolviert.
Nach 30 bis 45 Minuten kamen alle zurück ins Ziel, wo eine Teilnahme-Urkunde und Tee auf die LäuferInnen und WalkerInnen warteten.

Zum Abschluss konnten sich viele Teilnehmer über einen attraktiven Preise bei der großen Tombola freuen, die zahlreiche Sponsoren, u.a. die Ostseezeitung, HanseDom, Strelapark, Reiseland, DAK und die Korallenapotheke zur Verfügung stellten. Dieses erhöhte die Bereitschaft, noch eine zusätzliche Münze in den Spendentopf zu werfen.

Der Erlös von 185,- EUR, der sich aus den Startgeldern, dem Verkauf vom Strelaback gespendeten Kuchen und dem Inhalt des Spendentopfes zusammensetzte, wurde in diesem Jahr dem "Stralsunder Hospizverein" zur Verfügung gestellt.
Manfred Blessin, Präsidiumsmitglied des Sportbundes, moderierte mittels Tonanlage des Klinikums in gewohnt lockerer Weise die Veranstaltung.

Weitere Informationen und Presseberichte zum HANSE-Gesundheitslauf sind auf unserer Homepage zu finden.
Der 3. HANSE-Gesundheitslauf wird wieder Ende Januar nächsten Jahres stattfinden. Wir hoffen, dann auch Mitglieder der anderen Sektionen des Sportvereins begrüssen zu köönnen.
(27.01.2008, Bärbel Kämpfer)